Diese Aussage von einem Schweizer Käser aus dem Kanton Bern lohnt sich in das Hochdeutsche zu übersetzen.

„Wir sind sehr zufrieden mit KaliPhil, seitdem das Produkt gestrichen ist tropft uns das Kondenswasser nicht mehr auf den Kopf.“

IMG_3058

 

DSCN8699

Das ist die Aussage des Käsers der jeden Tag in seiner Käserei arbeitet und den es stört, dass das Wasser immer von der Decke tropft. Dass aber mit KaliPhil dem Schimmelpilz der Garaus gemacht wird ist sicher die wichtigste Aussage.

DAS WIRKUNGSPRINZIP VON KALIPHIL

Voraussetzung für die Bildung von Schimmelpilzen ist die Anwesenheit von Pilzsporen, Nahrung und insbesondere hohe Oberflächenfeuchtigkeit. Auf Basis dieser Erkenntnis und der nachstehenden Logik wurde SAX KaliPhil als schimmelhemmende Anti-Kondensations-Farbe entwickelt:

 

  • Wenn Kondenswasser nicht in Form von Tauwassertröpfchen an der Oberfläche verbleibt, ist es für Schimmelpilzwachstum schlechter verfügbar.
  • Ein saugfähiger Anstrich beschleunigt diesen Effekt, indem hohe Oberflächenfeuchtigkeit sofort reduziert wird.
  • Die Wassertropfen verteilen sich grossflächig, was eine schnellere Verdunstunger möglicht.
  • Bei sinkender Kondensbelastung wird die Feuchtigkeit wieder an die ungesättigte Raumluft abgegeben.
  • Schimmelpilz-Sporen können auf trockenen Oberflächen nicht auskeimen. Die hohe Alkalität des verwendeten Bindemittels Wasserglas wirkt zusätzlich schimmelhemmend. So kann auf Biozide verzichtet werden.
  • Resultat ist ein ausgeglichenes, gesundes Raumklima. Die mit der Luftfeuchtigkeit verbundene Schimmelgefahr ist deutlich reduziert.

KaliPhil ist eine echte Mineralfarbe entsprechend DIN 53778, mit einem organischen Anteil < 5%, frei von Lösemitteln, Bioziden, Weichmachern, sowie schwerflüchtigen organischen Substanzen. Mit einem sd Wert von lediglich 0,01 m ist KaliPhil höchst hydrophil.

KaliPhil verfügt aufgrund seiner Zusammensetzung über natürlich antimikrobiell wirkende Komponenten und bietet damit desinfizierende Eigenschaften. KaliPhil besteht zu 95% aus nachwachsenden Rohstoffen und ist mit der Schweizer Umweltetikette Produktekategorie A gekennzeichnet. Damit entspricht KaliPhil dem aktuellen MINERGIE-ECO Standard und ist entsprechend gelistet. KaliPhil ist geeignet für Anstriche in mit Kondenswasser belasteten Innenräumen wie Bädern, Küchen, Schlafräumen etc. sowie zur Beschichtung kapillar saugender Dämmstoffe, z.B. der bei der Sax-Farben AG erhältlichen mineralischen Calciumsilikat Klimaplatten CALSITHERM.  In manchen Fällen reicht bereits die Applikation von KaliPhil an schimmelbefallenen Stellen, nachdem der Schimmel zuerst restlos beseitigt wurde. In der Regel empfiehlt sich jedoch eine vollflächige Beschichtung.

Die Firma Sax setzt auch hier wieder Massstäbe und kann seinen Kunden bei Historischen wie auch bei Modernen Anstrich-Problemen eine perfekte Dienstleistung bieten.